Alleinspieler benötigt 61 Augen zum Gewinn

Einer unserer Mitspieler behauptet, daß bei der Ansage von Kontra durch die Gegenspieler der Alleinspieler sein Spiel bereits mit 60 Augen gewonnen hätte. Er geht dabei von der Erwägung aus, daß die Kontra-Sager gewissermaßen das Spiel an sich rissen und dann 61 Augen zum Gewinn benötigen würden.

Nach der Skatordnung benötigt der Alleinspieler zum einfachen Spielgewinn 61 Augen. In der Skatordnung heißt es eindeutig: "Das 61. Auge gewinnt für den Alleinspieler, das 60. Auge für die Gegenspieler." Das sogenannte Spritzen gehört nicht in das Skatspiel und wird vom Skatgericht grundsätzlich abgelehnt.