Leistungsbewertung

  1. Die Leistungen der Teilnehmer werden nach dem Seeger-System gewertet. Danach werden Spielpunkte und Spielzahl jedes Teilnehmers aus einer Liste zu einer Gesamtleistung vereinigt. Für jedes gewonnene Spiel werden dem Alleinspieler 50 Wertungspunkte zugeschrieben, für jedes verlorene Spiel 50 Wertungspunkte abgezogen.
  2. Die Summe der Punkte aus den Einzelspielen zuzüglich der Wertungspunkte ergeben die Leistung. Sie bestimmt den Platz in der Reihe der Preisträger.

Bei den großen Skatturnieren wird die Leistung der Spieler meist nach dem Seeger-System bzw. dem erweiterten Seeger-System bewertet. Was verstehen wir darunter?

Mit der Leistungsbewertung nach dem Seeger-System soll das Übergewicht weniger großer Spiele gegenüber vielen kleinen aufgehoben werden. Mit 50 zusätzlichen Wertungspunkten wird ein Anreiz gegeben, möglichst viele, wenn auch kleine Spiele zu wagen. Auch die ungünstigen Auswirkungen verlorener Spiele werden durch dieses System etwas gemildert.

Das erweiterte Seeger-System gibt außerdem für die Gegenspieler Wertungspunkte, wenn es ihnen gelingt, dem jeweiligen Alleinspieler ein Spiel abzunehmen. So bekommen die Gegenspieler einschließlich des Kartengebers in diesem Fall am Vierertisch je 30 Wertungspunkte und am Dreiertisch je 40 Wertungspunkte gutgeschrieben.

Die einwandfreie Spielführung im Gegenspiel wird dadurch belohnt. An einem Beispiel wollen wir die verschiedenen Auswirkungen der einzelnen Spielsysteme kennenlernen.

Die vier Spieler A, B, C und D haben zwölf Runden (= 48 Spiele) gespielt und folgendes Ergebnis erreicht:

A B C D
Spielpunkte +492 +628 -660 -32
gewonnene Spiele 12 12 10 6
verlorene Spiele 0 2 1 5

Spieler C besitzt die meisten reinen Spielpunkte und bekommt folglich bei der Abrechnung am Tisch das meiste Geld ausgezahlt. Das Seeger-System bringt Spieler B nach vorn. Er hat zehn Spiele mehr gewonnen als verloren, Spieler C nur neun. Aber erst das erweiterte Seeger-System sieht Spieler A an der Spitze. Ihm fehlten die teuren Grands, so daß er bei zwölf gewonnenen Spielen nur 492 Spielpunkte erreichen konnte.

Seeger System

Wenn Sie sich entschließen sollten, einmal an einem großen Preisskat - Skatturnier teilzunehmen, so möchte wir Ihnen dazu ein "Gut Blatt" wünschen.