Null aus der Hand

In einer Skatrunde wurde bezweifelt, daß Null aus der Hand ein normales Spiel sei, das mit 35 gereizt werden könne. Was sagt das Skatgericht?

Die Nullspiele sind nachträglich in das System der übrigen Spiele eingeordnet worden, und zwar mit unveränderlichen Spielwerten jeweils zwischen den Farbspielen Pik und Kreuz: Null mit 23 zwischen 22 und 24, Null Hand mit 35 zwischen 33 und 36, Null ouvert mit 46 zwischen 44 und 48, Null ouvert aus der Hand mit 59 zwischen 55 und 60.